Elektrogrill reinigen

Im Sommer wird gern gegrillt und mit dem Elektrogrill geht das schnell und einfach. Doch nach dem Vergnügen kommt die Reinigung und die hat es manchmal in sich. Wir haben ein paar nützliche Tipps für die schnelle und problemlose Reinigung des Elektrogrills zusammengestellt, damit Sie lange Spass an ihrem Modell haben.

So reinigen Sie den Elektrogrill richtig

Bevor es losgehen kann, sollte der Elektrogrill auskühlen. In jedem Fall muss der Netzstecker gezogen werden, da bei der Renigung Wasser zum Einsatz kommt und andernfalls die Gefahr eines Kurzschlusses droht.
Je nachdem, ob man einen Elektrogrill mit offenen Heizelementen oder ein Modell mit einer massiven Grillplatte hat, unterscheidet sich die Vorgehensweise geringfügig.

einfache Reinigung der Grillplatte

Einfache Reinigung der Grillplatte eines Elektrogrills

Bei den Modellen mit einer beschichteten Oberfläche, wie den Elektrogrills von Steba, kann man bedenkenlos zum Gartenschlauch greifen und das Gerät gründlich abspülen. Anschließend empfiehlt sich die Reinigung mit einer handelsüblichen Abwaschbürste, Spülmittel und einem fusselfreien Tuch.

Grundsatz: Auf keinen Fall sollten Ceranfeldschaber oder Stahlwolle genutzt werden. Diese Materialien zerstören die Oberfläche und in Zukunft würde das Fleisch an diesen Stellen kleben bleiben.

Modelle mit offenen Heizelementen sollten vor der Reinigung zerlegt werden. Die Wasserwanne kann man unter fließendem Wasser ausspülen und den Grillrost mit einer kräftigen Bürste von Rückständen befreien. Die Heizelemente dürfen auf keinen Fall in der Spülmaschine gereinigt werden. Es empfiehlt sich, die Rückstände an den Heizstäben vorsichtig abzukratzen. Leider kommt es hier schnell zu anhaltender Vershcmutzung, da sich das herabtropfende Fett einbrennt.

Die Reinigung sollte nicht unterschätzt werden

Nutzt man einen Elektrogrill, dann sollte man diesen nach dem Grillen zumindest oberflächlich reinigen und von Grillrückständen und Fett befreien. In der Regel hat man nach einem schönen Grillabend nur wenig Energie für eine gründliche Reinigung – diese kann zur Not auch am nächsten Tag erfolgen. Nur ganz auf die Reinigung sollte man nicht verzichten.

Nach dem Reinigen kann sollte man dem Grill noch etwas Zeit zum Trocknen geben. Nun ist der Elektrogrill wieder fit für den nächsten Einsatz!